Deutsch Philippinischer Verein
Projekt: Guadalupe Elementary School - Coron, Palawan Projektleitung: Familie Bergauer Datum: ab Mai 2014  

Interessante Internetseiten  

 Name: Coron (Palawan) Adresse: http://de.wikipedia.org/wiki/Coron_%28Palawan%29                                                                                           Name:  Coron Palawan Philippines Adresse: http://www.coronphilippines.com Name:  Guadalupe Elementary School - Coron, Palawan Adresse: https://www.facebook.com/guadalupelementaryschool.coron

Guadalupe Elementary School

Coron, Palawan

Zu der Stadt Coron auf der Insel Busuange, einem Teil der Inselkette Palawans, gehört das Dorf Guadalupe. In

diesem Dorf wurden durch die verheerende Wirkung des Taifuns Haiyan (wird auf den Philippinen "Yolanda"

genannt) 3 von 4 Gebäuden der dortigen Grundschule derart beschädigt, dass ein Unterricht hier nicht mehr

möglich ist. Somit müssen nun die Klassen 1 - 4 in einem Gebäude, die Klassen 5 und 6 in einem Zelt oder im

Freien unterrichtet werden.

Die Schulleiterin, Frau Christine Heidi Garcellano, rief daraufhin die Eltern der Schüler auf, in Eigenhilfe und mit

privaten Mitteln ein neues Schulgebäude zu errichten. Bereits in der Gründungsphase konnten wir mit geringer

Hilfe den Baufortschritt dieses Gebäudes forcieren.

Philippinen
Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL
Coron, Palawan
Im Juni dieses Jahres übermittelten wir weitere Hilfe, so dass nun ein weiterer großer Schritt zur Fertigstellung des neuen Schulgebäudes erfolgte. Frau Garcellano hat uns über den aktuellen Stand mal wieder zeitnah informiert und auch einige Bilder geschickt, die sowohl den Fortschritt zeigen, als auch Einblicke in weitere mögliche Verbesserungen, die wir noch unterstützen können. Projekte Neues vom Projekt                                   Guadalupe Elementary School - Coron, Palawan September 2015
Nachdem Familie Bergauer im Laufe ihres Aufenthaltes auf den Philippinen Anfang diesen Jahres der Schule weitere finanzielle Hilfe zukommen ließen, haben wir in dieser Woche Fotos zur Dokumentation des Baufortschrittes erhalten. Ebenso übermittelte uns Frau Garcellano ein Zertifikat der Schulleitung „in dankbarer Anerkennung wertvoller Beiträge, Unterstützung und Großzügigkeit“ zum Wiederaufbau der Schule. Wir freuen uns, dass es für die  Kindern in Guadalupe wieder schöne Unterrichtsräume gibt, und wir verfolgen den weiteren Verlauf des Wiederaufbaus mit großer Anteilnahme.
© DAMAYAN-Gruppe 2018
© DAMAYAN-Gruppe 2018
Projekt: Guadalupe Elementary School - Coron, Palawan          Projektleitung: Familie Bergauer Datum: ab Mai 2014
Projekte

Guadalupe Elementary School

Coron, Palawan

Zu der Stadt Coron auf der Insel Busuange,

einem Teil der Inselkette Palawans, gehört das

Dorf Guadalupe. In diesem Dorf wurden durch

die verheerende Wirkung des Taifuns Haiyan

(wird auf den Philippinen "Yolanda" genannt)      

3 von 4 Gebäuden der dortigen Grundschule

derart beschädigt, dass ein Unterricht hier nicht

mehr möglich ist. Somit müssen nun die Klassen

1 - 4 in einem Gebäude, die Klassen 5 und 6 in

einem Zelt oder im Freien unterrichtet werden.

Die Schulleiterin,

Frau Christine Heidi

Garcellano, rief

daraufhin die Eltern

der Schüler auf, in

Eigenhilfe und mit

privaten Mitteln ein neues Schulgebäude zu

errichten. Bereits in der Gründungsphase

konnten wir mit geringer Hilfe den

Baufortschritt dieses Gebäudes forcieren.

Nachdem Familie Bergauer im Laufe ihres Aufenthaltes auf den Philippinen Anfang diesen Jahres der Schule weitere finanzielle Hilfe zukommen ließen, haben wir in dieser Woche Fotos zur Dokumentation des Baufortschrittes erhalten. Ebenso übermittelte uns Frau Garcellano ein Zertifikat der Schulleitung „in dankbarer Anerkennung wertvoller Beiträge, Unterstützung und Großzügigkeit“ zum Wiederaufbau der Schule. Wir freuen uns, dass es für die  Kindern in Guadalupe wieder schöne Unterrichtsräume gibt, und wir verfolgen den weiteren Verlauf des Wiederaufbaus mit großer Anteilnahme.
NAVIGATION