DAMAYAN-Kochbuch  Philippinisch-Deutsche Rezepte
Empanada

ZUTATEN

1 kg Mehl 2 P Backpulver 2 gehäufte EL Zucker 250 ml Öl 150 ml Wasser 1 Prise Salz 500 g Gehacktes (1/2 und 1/2) Öl und Knoblauch zum Anbraten je 1/2 Paprikaschote grün / rot 2 dicke Zwiebeln Rosinen nach Geschmack 3 dicke Kartoffeln Für den Teig: Mehl, Backpulver, Zucker, Öl, Wasser und Salz zu einem geschmeidigen Mürbeteig verarbeiten und ca. 1/2 Std im Kühlschrank ruhen lassen. Für die Füllung: Paprikaschoten halbieren, die Kerne entfernen, würfeln, Zwiebeln schälen und klein würfeln, Kartoffeln schälen und würfeln. Das Gehackte in Oel und Knoblauch anbraten, Paprika, Zwiebeln und Kartoffeln dazu geben, durchschmoren lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem ausgerollten Teig ca. 15 cm runde Formen ausstechen und mit der Gemüsemischung füllen. Die Ränder mit Eiweiß-Wasser bestreichen, zur Hälfte zusammenklappen und gut andrücken. Im Backofen bei 170 °C (Umluft 150 °C) ca. 15 Min backen.
STAND Mai 2018 Ausgabe 01 / 2017
NAVIGATION
STAND Mai 2018 Ausgabe 01 / 2017
NAVIGATION
TEILEN
© COPYRIGHT
Frauke Ehring
[DAMAYAN - Gruppe]
Werbung bitte anklicken >>