DAMAYAN-Kochbuch  Philippinisch-Deutsche Rezepte
Botche–Botche

ZUTATEN

400 g Kitanmehl (Klebereismehl – Asiashop) 200 g Kokosraspel 100 g Zucker 1 Päckchen (15 g) Backpulver 1 Päckchen (8 g) Vanillezucker 1 Prise Salz 1 Tasse (ca. 250 ml) Wasser 3 – 4 EL Zucker 3 – 4 EL Sesamkörner Kasserolle gefüllt mit Öl (ca. 5 cm) Reismehl, Kokosraspel, Zucker, Backpulver, Vanillezucker,Salz gut vermischen, mit Wasser zu einem Teig verrühren, bis er Konsistenz von Knödeln erreicht. Gut durchziehen lassen, am besten über Nacht im Kühlschrank! Vor dem Backen nochmals durchrühren, evtl. mit etwas Wasser verdünnen, bis die Konsistenz eines formbaren Teiges erreicht ist. Zucker und Sesamkörner auf einem Teller vermischen, das Öl in der Kasserolle erhitzen, mit nassen Händen den Teig in etwa Pflaumengröße zu Knödeln formen, diese im Zucker – Sesamgemisch wälzen. Im Öl braten, bis die Knödel dunkelbraun sind, je brauner desto knuspriger!
STAND Mai 2018 Ausgabe 01 / 2017
NAVIGATION
STAND Mai 2018 Ausgabe 01 / 2017
NAVIGATION
TEILEN
© COPYRIGHT
Frauke Ehring
[DAMAYAN - Gruppe]
Werbung bitte anklicken >>