DAMAYAN-Kochbuch  Philippinisch-Deutsche Rezepte
Lechon Kawali

ZUTATEN

2 kg Bauchfleisch 2 große Zwiebeln Pfefferkörner Lorbeerblätter Salz, Pfeffer 1 L Kokosessig Sojasoße 1 rote Zwiebel ½ Knoblauchknolle Je 10 rote und grüne Chilischoten etwas Zucker Zwiebeln schälen und klein schneiden, Knoblauch klein hacken, Chilischoten klein schneiden. Das Bauchfleisch in Wasser mit Zwiebeln, Pfefferkörnern, Salz und Lorbeerblättern langsam köcheln, ca. 2 Stunden, Fleisch heraus nehmen und vom Knochen lösen, danach gut trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer gut einreiben, danach frittieren. Soße 1: Den Rest Kräuter aus dem Kochwasser entnehmen und mit Sojasoße auffüllen. Soße 2: 1 Liter Kokosessig mit Salz, der roten Zwiebel, dem Knoblauch und den Chilischoten Gut vermischen und mit Zucker abschmecken. Diese Soße ist ungefähr 1 Monat haltbar.
STAND Februar 2019
NAVIGATION
STAND
NAVIGATION
© COPYRIGHT
Frauke Ehring
ZUM SEITENANFANG BACK TO THE TOP