Damayan-Torte

ZUTATEN

Teig: 3 Tassen Mehl 1/2 TL Salz 1 TL Backpulver 1/2 Tasse Kakao 1 1/2 Tassen Zucker 3 Eier 1/2 Tasse warmes Wasser 1 TL Vanillezucker 1 Tasse Mayonnaise Buttercreme: 250 ml Sahne 250 g Butter 250 g Pflanzenfett 100 g Margarine 450 g Zucker 1 Vanillearoma 100 g Kakao     Teig: Mehl, Salz, Backpulver, Kakao und Zucker mischen, Eier, Wasser, Vanillezucker und Mayonnaise einzeln zum Teig dazu geben und verrühren, den Teig gut mischen. In eine Form oder auf ein Backblech geben, im Backofen, Umluft bei 180°C ca. 34 - 40 Min. backen. Den Kuchen aus der Form lösen und abkühlen lassen. Buttercreme: Sahne steif schlagen, nach und nach Butter, Pflanzenfett und Margarine dazu geben, mixen, bis die Konsistenz cremig ist, jetzt nach und nach Zucker, Vanille und Kakao zur Creme geben und ca 10 Min gut mischen. Die Kakao Buttercreme auf die ausgekühlte Torte streichen. Verzierung: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Wer künstlerisch veranlagt ist, wird Blüten, Blätter und Buchstaben formen, so kann man die Torte für jede Gelegenheit anders gestalten!
DAMAYAN-Kochbuch  Philippinisch-Deutsche Rezepte
STAND Mai 2018 Ausgabe 01 / 2017
NAVIGATION
STAND Mai 2018 Ausgabe 01 / 2017
NAVIGATION
TEILEN
©  COPYRIGHT
   Frauke Ehring
   [DAMAYAN - Gruppe]
Werbung bitte anklicken >>