Karottenkuchen

ZUTATEN

70 g Butter 80 g Zucker 3/4 P Orangenschale 3/4 P Bourbon Vanille 5 Eier 120 g Möhren 200 g gemahlene Haselnüsse 70 g Mehl 1 gestr. TL Backpulver 1 Prise Salz Puderzucker zu Bestreuen Die Möhren putzen und raspeln, die Eier trennen. Eiweiß mit 40 g Zucker steif schlagen. Die zimmerwarme Butter mit 40 g Zucker schaumig schlagen, Orangenschale und Vanille dazu geben, das Eigelb zur Buttermasse geben, die geraspelten Möhren unterheben. Die Haselnüsse mit Mehl, Backpulver und einer Prise Salz mischen, das Eiweiß vorsichtig unterheben. Möhren- und Haselnussmasse mischen. Den Teig in einer gefetteten Form ca. 45 Min bei 170° Ober-/Unterhitze backen. Den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.
DAMAYAN-Kochbuch  Philippinisch-Deutsche Rezepte
STAND Februar 2019
NAVIGATION
STAND
NAVIGATION
© COPYRIGHT
Frauke Ehring
ZUM SEITENANFANG BACK TO THE TOP