Pan de Coco

ZUTATEN

1 kg Mehl 2 P Trockenhefe 7 EL zerlassenen Butter 1/2 l lauwarmes Wasser 2 Eier 1 große Tasse Zucker 1 Prise Salz 200 g Kokosflocken 1 Tasse Milch 200 g Zucker Teig: Mehl, Trockenhefe, zerlassene Butter, lauwarmes Wasser, vorher verquirlte geschlagene Eier, Zucker und Salz zu einem Teig verkneten und diesen an einem warmen Ort aufgehen lassen (ca. 1/ 2 Stunde zur doppelten Menge). Nochmals verkneten und kleine Brötchen formen. Füllung: Kokosflocken in Milch einweichen und quellen lassen, Zucker karamellisieren und mit der Kokosmasse vermischen. Die Füllung in die Brötchen geben (wie bei Knödeln) und bei 150 C° für 15 Min Umluft backen.
DAMAYAN-Kochbuch  Philippinisch-Deutsche Rezepte
STAND Mai 2018 Ausgabe 01 / 2017
NAVIGATION
STAND Mai 2018 Ausgabe 01 / 2017
NAVIGATION
TEILEN
© COPYRIGHT
Frauke Ehring
[DAMAYAN - Gruppe]
Werbung bitte anklicken >>