Deutsch Philippinischer Verein
Projekt: Waisenhaus der Augustinerinnen, Tagaytay Projektleitung: Familie Bergauer Datum: ab Januar 2016
Projekte Philippinen
Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL
City of Tagaytay
Waisenhaus  im Kloster der Augustinerinnen

Seit Januar 2016 besteht unser neues Projekt, das Waisenhaus im Kloster der

Augustinerinnen in Tagaytay- City. Betreut wird es von der Familie Bergauer, die

am 21. Januar die erste Spende der Damayaner überreichen konnte. Schwester

Joly, die das Waisenhaus leitet, hat sie herzlich empfangen.

Zurzeit leben 15 Vollwaisen bei den Schwestern, 2 neugeborene Findlinge sind

nach längerem Krankenhausaufenthalt nun auch im Waisenhaus untergebracht.

Neben einer Geldspende haben Bergauers auch Säuglingsnahrung und Kuchen

für die Kinder übergeben.

Die Schwestern sammeln Spenden für den Bau eines separaten Schlafraumes für

die älteren Kinder, damit die über 12 jährigen nach Geschlecht getrennt

übernachten werden.

Familie Bergauer wird nun durch den Kontakt mit Schwester Joly über den Verlauf der Entwicklung der

Kinder und den Stand des geplanten Baus des Schlafraums weiter informiert werden.

Name: Tagaytay City Adresse: http://www.tagaytay.gov.ph/
Interessante Internetseiten
Name: Augustinian Sisters Servant Of Jesus, Tagaytay Adresse: https://www.facebook.com/pages/Augustinian-Sisters-Servant-Of-Jesus-Tagaytay/133196406842982
Name: Augustinian Sisters Adresse: http://augustiniansisters.org/
© DAMAYAN-Gruppe 2018
Neues vom Projekt                                         Stand: Januar 2017   Spendenübergabe Am 19. Januar 2017 hat Familie Bergauer das Waisenhaus in Tagatay besucht und unsere Spende übergeben.  In den vergangenen Monaten wurden 3 ausgesetzte Säuglinge zu den Schwestern der „Augustinerinnen“ gebracht. Eines davon, auf einer wilden Müllhalde gefunden,hatte schwere Verbrennungen, da es nackt der Sonne ausgesetzt war. Es musste erst einmal stationär versorgt werden, bevor die Schwestern jetzt die weitere Versorgung übernehmen konnten.  Die Damayan Spende wurde mit größtem Dank von Schwester Jolly entgegengenommen. Insgesamt befinden sich zur Zeit 19 Waisenin der Obhut der Schwestern. Zwei der Waisen beenden dieses Jahr die Highschool und haben ein Stipendium zum Besuch eines Colleges erhalten.
© DAMAYAN-Gruppe 2018
Projekte
Projekt: Waisenhaus der Augustinerinnen, Tagaytay Projektleitung: Familie Bergauer Datum: ab Januar 2016
Waisenhaus im Kloster der Augustinerinnen

Seit Januar 2016 besteht unser neues Projekt,

das Waisenhaus im Kloster der

Augustinerinnen in Tagaytay- City. Betreut

wird es von der Familie Bergauer, die am 21.

Januar die erste Spende der Damayaner

überreichen konnte. Schwester Joly, die das

Waisenhaus leitet, hat sie herzlich

empfangen.

Zurzeit leben 15 Vollwaisen bei den

Schwestern, 2 neugeborene Findlinge sind

nach längerem Krankenhausaufenthalt nun

auch im Waisenhaus untergebracht.

Neben einer Geldspende haben Bergauers

auch Säuglingsnahrung und Kuchen für die

Kinder übergeben.

Die Schwestern sammeln Spenden für den

Bau eines separaten Schlafraumes für die

älteren Kinder, damit die über 12 jährigen

nach Geschlecht getrennt übernachten

werden.

Familie Bergauer

wird nun durch den

Kontakt mit

Schwester Joly über

den Verlauf der

Entwicklung der

Kinder und den

Stand des geplanten

Baus des

Schlafraums weiter informiert werden.

NAVIGATION