Deutsch Philippinischer Verein
Durch den Taifun Ondoy wurden im September 2009 Metro Manila und Teile des nördlichen Luzons überschwemmt. Es gab viele Tote und Verletzte, allein im Ortsteil Bagong Silang verloren etwa 103 Familien ihr Heim und ihre gesamte Habe in den Fluten. Es gab zwar erste Hilfsmaßnahmen, so wurde zum Beispiel ein Fonds für Notfälle bereits für Baumaterial verbraucht, aber für den Wiederaufbau aller Häuser bedarf es noch immer einiger Unterstützung. Ein Projekt, betreut von Pater Harald, besteht darin, einen weiteren Fonds zu gründen, um den Wiederaufbau der Häuser fertig zu stellen, und den Familien wieder eine neue Lebensgrundlage zu erschaffen. Für die Einrichtung dieses Fonds sind Pater Harald und seine Helfer auf Spenden angewiesen. So kamen wir auf die Idee, im Rahmen einer Sommerparty unseren Beitrag für die Unterstützung der betroffenen Familien zu leisten. Mit Ihrer Hilfe können wir hoffentlich einigen Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns, in ihrer schwierigen Situation zur Seite stehen.     Im Sinne unseres Mottos "Damayan" (Einander helfen) bedanken wir uns bereits jetzt für jede Unterstützung! Während ihres Aufenthaltes auf den Philippinen, im Februar 2010, besuchten die Familien Bergauer und Wiens in Bagong Silang Pater Harald. Sie konnten sich direkt vor Ort über den Stand des Wiederaufbaus der Siedlung informieren. Im April 2011 konnte sich Familie Bergauer ein Bild vom Fortschritt des Projektes machen. Einige Häuser sind bereits fertig gestellt, aber es ist noch längst nicht genug getan, um allen Familien ein neues Heim zu schaffen. Pater Harald und seine Helfer
Aktuelles vom Projekt E-Mail v. 23. Sept. 2011 Vielen Dank, für die Sommerfest-Spende 2011 der Damayan Gruppe. Allen die an der Aktion beteiligt waren, ein herzliches Vergelt’s Gott. Ich bin mir bewusst, wie viel Engagement hinter einem solch großartigen Ergebnis steckt. Mit frohen Grüßen, P. Harald E-Mail v. 16. Aug. 2011 Liebe Freunde, am 26. Juli 2011 haben wir mit einer Feier und Segnung des Areals den Bau einer Siedlung für insgesamt 44 Familien begonnen, 36 davon sind Opfer des Taifuns "Ondoy" (Sept. 2009) aus unserer Pfarrei. Der offizielle Name der Siedlung: PRUDENTIAL AMPAPP GK VILLAGE. Juni 2011 Anlässlich eines Deutschland- besuchs weilte Pater Harald auch in alter Wirkungsstätte, in Werne. Dort besuchte er die Familie Bereszynski, die auch uns (Wiens und Bergauer) zum Abendessen einlud. Pater Harald bedankte sich dabei nochmals für die ihm zugeleiteten Spenden für das Projekt in Manila. 04. April 2011 Liebe Freunde, mit erheblicher Verspätung sende ich Euch einen Bericht über die Einweihung der 11 Häuschen für Familien, die durch den Taifun ONDOY (Sept. 2009) obdachlos geworden sind. Ende Januar konnten wir in einer schönen Feier die neuen Heime einweihen. Ein anonymer Wohltäter hat für das gemeinsame Mahl sogar ein großes Spanferkel gestiftet, für Filipinos der Inbegriff für einen Festschmaus. 09. November 2010 Unsere sozialen Projekte und Lebensverhältnisse in Bagong Silang. Ein Bericht von Pater Harald. 01. November 2010 Ein Bericht über das "Housing- Project" von Pater Harald.
FOTOS- Projekte
mehr.... mehr.... mehr.... mehr.... mehr.... mehr.... mehr.... mehr....
Fotos 2011: Andreas Bergauer
Fotos 2010: Andreas Bergauer
Lydia Wiens und Pater Harald Bagong Silang bei Manila Philippinen
Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL
Projekte
© DAMAYAN-Gruppe 2018

ONDOY HOUSING